Brombeer-Blondies

on

Vor kurzem habe ich in einer Zeitrschrift ein tolles Rezept entdeckt. Da ich schon lange einmal Blondies, statt Brownies backen wollte, und in unserem Garten die Brombeersträuche gerade voll beladen sind, hat sich dieses tolle Rezept natrürlich hervoragend angeboten.
Ihr braucht auch gar nicht viel dazu:
150 g Mehl
150 g Zucker
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
200 g weisse, fein gehackte Schokolade
200 g Mandelblättchen
100 g flüssige Butter
1 dl Milch
3 Eier
50 g Brombeeren
2 dl Vollrahm
1 EL Puderzucker
Brombeeren zum Verzieren

und schon geht es los

Mehl und alle Zutaten bis und mit Mandeln in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Eier verrühren, beigeben, zu einem glatten Teig verrühren, in eine quadratische Springform füllen, welche ihr vorher mit Backpapier belegt und den Rand gefettet habt.
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorheizten Ofens backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Brombeeren durch ein Sieb streichen. mit dem Rahm und dem Puderzucker schaumig schlagen, auf den Blondies verteilen und mit Brombeeren verzieren.

Guten Apettit
1

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.