Hochzeitsgeschenk

Hochzeitsgeschenk

Vor einiger Zeit hat ein sehr guter Freund und Kollege seine grosse Liebe geheiratet und ich wollte Ihnen etwas Besonderes, Selbstgemachtes schenken. Im Internet habe ich viele Ideen gefunden, aber für mich war klar, es soll ein Unikat werden. Also habe ich mir die Idee des Hochzeitsautos in einem R…a Rahmen von I… geklaut und etwas tolles daraus gemacht. Die Drahtpapierkunst war meine Erste Wahl. Und nach einigem Hin und Her ist dieses tolle Auto entstanden. Unten wurden  anstatt  Dosen gerollte Geldscheine befestigt. Und natürlich durften auch die Anfangsbuchstaben der beiden nicht fehlen.  Bei dem Hintergrund war ich mir lange Zeit nicht sicher. Ich hatte viele tolle Papiere zur Auswahl, habe mich aber für etwas eher neutrales entschieden und ich bin ganz zufrieden mit meiner Wahl. Auch das Brautpaar hat sich riesig gefreut und ich habe Ihnen mit dem Geschenk ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, und das hat auch mich sehr glücklich gemacht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.