Kirsch-Streusel-Kuchen

on

Zutaten für eine runde Backform

Rührteig
125 g Margarine und weiche Butter (je zur Hälfte)
100 g Zucker
1 P Vanillezucker
etwas Zitronenschale (Citroback)
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
2 ganze Eier, 1 Eigelb oder 3 kleine, ganze Eier
175 g Mehl
1TL Backpulver

Füllung
1 kleines Glas Sauerkirschen
3 EL Kirschmarmelade
ca 150 ml Kirschsaft mit 2 Tl Stärkemehl mischen
alles aufkochen, bis eine Art Grütze entsteht (evtl. noch Stärkemehl zugeben)
beiseite stellen

Streusel
200 g Mehl
125 g weiche Butter
125 g Zucker
zu Streuseln verkneten und kalt stellen

Butter,Margarine, Zucker, Vanillezucker, Zitrone und Salz schaumig rühren. Nach und nach Eier unterrühren, bis alles schön schaumig ist. Gesiebtes Mehl mit Backpulver gemischt unterrühren.
Die Teigmasse in die (mit Backpapier ausgelegte) Backform gleichmäßig verstreichen. Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Streusel auf dem Kuchen verteilen.
Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca 35-40 min. backen

Guten Appetit

 

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Bobbyoma sagt:

    Habe heute diesen Kuchen mit Apfelfülle gemacht. Ist auch Super lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.