Kokoskugeln–falsche Raffaelo

Hierfür braucht ihr:
100 g Sahne, 200g zerkleinerte weisse Schokolade, 25 g Butter, 125 g Kokosflocken für die Masse und 75 g zum Wälzen. evtl. Mandeln .

Sahne erhitzen( nicht kochen), Butter zugeben und schmelzen lassen, Schokolade hinzugeben und zu einer schönen gleichmässigen Masse verschmelzen lassen. Dann die Kokosflocken unterrühren und alles für ca 1 Stunde in den Kühlschrank.

Danach schöne Kugeln formen und in den restlichen Flocken wälzen.

Hier die Videoanleitung dazu:

Hmmmmmm

20140125-183344.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.