Laugenbrötchen mit Pute, Mango-Chutney und Camembert

Seit kurzem geht nicht nur mein Mann täglich in die Arbeit und nimmt sich immer sein Mittagessen von zuhause mit, sondern auch mein ältester Sohn. Für mich bedeutet das, dass ich für beide morgens eine Brotzeitbox parat mache. Ja,ja ich weiss. Die sind doch schon gross und können das selber. Aber solange ich es mir einrichten kann und ich das gerne mache, verwöhne ich meine Männer halt noch ein bischen:-)

Nun habe ich heute eine wirklich tolle Zusammenstellung gefunden. Schmeckt total lecker und ist einfach mal was anderes, als nur so ein einfaches Brötchen.

sandwich

Ihr braucht:

1 Lauchzwiebel

1 Laugenbrötchen

1 TL Butter

4 dünne Scheiben Putenbrust-Aufschnitt

1 El Mango-Chutney ( ich habe meines selbst gemacht)

2 Scheiben Camembert

Und dann?

Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, Laugenbrötchen waagrecht halbieren. Beide Seiten dünn mit Butter bestreichen. Putenbrust auf die untere Hälfte verteilen. Mit Mango-Chutney bestreichen. Darauf den Camembert geben und die zweite Brötchenhälfte auflegen. Und fertig ist es schon.

Sooooo lecker

Lasst es euch schmecken ihr Lieben

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Stephan Christl sagt:

    Habe das Sandwich heute getestet und es ist wirklich der Hammer.
    Cremig. fruchtig und alles zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.