Möhrenkuchen mit Frischkäseguss

Ist eigentlich ein Thermomix Rezept:-)

280 g Zucker, 1 Bio-Orange nur die Schale, 400 g Möhren in Stücken, 4 Eier, 240 Sonnenblumenöl, 250 g Mehl, 2 gestr.TL Natron, 2 gestr. TL Backpulver, 1 1/2 TL Zimt, 1/2 TL Muskat, 1/4 TL Salz

Für den Guss:

50 g Zucker, 80 g weisse Schokolade in Stücken, 50 g Butter, 300 g Frischkäse, 30 g Orangesaft von der Bio-Orange

Zucker und Orangenschale in den Mixtopf geben und 20 Sek./ Stufe 10 pulverisieren und dann umfüllen. Möhren in den Mixtopf geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Eier, Orangenzucker und Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben und 30 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Zerkleinerte Möhren zugeben und 15 Sek./Stufe 4 mischen. Mehl, Natron, Backpulver, Zimt, Muskat und Salz zugeben und 3 Sek./Stufe 6 vermischen.

Teig in eine gefettete und bemehlte Backform geben und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 30 – 35 Min. backen. Kuchen 20 Min. in der Form abkühlen lassen und anschliessend auf ein Kuchengitter geben. Mixtopf spülen.

Frischkäseguss:

Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. Weisse Schokolade in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Butter zugeben und 1 Min./50Grad/Stufe 3 schmelzen. Frischkäse, Orangensaft und Puderzucker zugeben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen.

Den kalten Kuchen mit dem Guss überziehen und 15 Min. im Kühlschrank kühlen. Verzieren kann man den Kuchen noch mit Marzipan Rübli.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.