Nachtrag zu meinen Badepralinen

on

Da mich viele von Euch auf das Rezept meiner Badepralinen angesprochen haben, habe ich sie heute gleich selbst getestet. Ich habe die grünen mit dem Apfelduft  benutzt. 3 Stück davon sind vor ca. 1 Stunde in meiner Badewanne gelandet. Der leckere Duft hat sich sofort im ganzen Badezimmer ausgebreitet. Sie haben sogar gesprudelt (liegt am Natron) und haben sich restlos aufgelöst. Durch das Kokosfett, das Öl und das Milchpulver ist meine Haut jetzt super geschmeidig.

Ich kann also nur empfehlen, sie nachzumachen.

Viel Spass damit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.