Schwäbische Filetspitzen

on

Zutaten

1 großes Schweinefilet (ca. 800 g) in feine Scheiben geschnitten
6 Scheiben geräucherter Bauchspeck in feine Streifen geschnitten
1 fein geschnittene Zwiebel
200 g frische Champignons in Scheiben geschnitten
1 Tl Senf (mittelscharfer)
1/2 El Ketchup
Bratensaft (Instant)
1 El Creme Frâiche oder Sauerrahm

Den Speck in der Pfanne glasig auslassen, heraus nehmen. Die Filetscheiben in dem ausgelassenen Fett von beiden Seiten scharf anbraten und heraus nehmen. Speck wieder in die Pfanne geben und mit der klein geschnittenen Zwiebel kurz angehen lassen, dass alles eine schöne Farbe bekommt. Fleisch wieder zufügen. Dann Champignons hinzufügen. Senf, Ketchup einrühren. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, Bratensaft, Salz und Pfeffer je nach Geschmack zugeben und mit Creme Frâiche oder Sauerrahm verfeinern.

Dazu passen am besten „Gschärrade“ (schwäbische Spätzle)

Gutes Gelingen und guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.