White Chocolate Surprise

on

Gestern nachmittag war es tatsächlich einmal so weit. Mein Sohn kam an und fragte mich, nach einem Kuchen. Gibt es denn heute keinen ?, meinte er:-) Ich musste direkt schmunzeln, weil ich mich bewusst dazu entschieden hatte, einfach einmal einen Tag lang nicht zu backen. Und schon stehen meine Jungs vor mir uns sind verwirrt. Naja, aber weil ich ihnen ja keinen wunsch ausschlagen kann, habe ich ihm ein Backbuch hingelegt und gesagt, er soll sich etwas aussuchen. Und sein Entscheidung viel relativ schnell. Es sollten white Chocolate Surpise Cupcakes werden. Gesagt , getan. Und sie sind wirklich lecker geworden. Für meine Geschmack , ist die Buttercreme etwas sehr süss, aber den Kids hat es natürlich geschmeckt.

.1 2

Zutaten für ca. 20 grosse Cupcakes:

225 g weisse Schokolade

210 g zimmerwarme Butter

125 ml Milch

125 g feinster Zucker

1 Pck.Vanillezucker

3 grosse Eier

310 g Mehl

3 TL Backpulver

1 Prise Salz

ca. 20 frische Beeren

 

Frosting:

70 g weisse Schokolade

65 ml Sahne

250 g zimmerwarme Butter

500 Puderzucker

ca. 20 frische Beeren zum Garnieren

 

Als Erstes müsst ihr den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Dann die weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen, bis sie goldgelb ist. Erst die Butter und dann die Milch zu der geschmolzenen Schokolade geben. Zucker, Vanillezucker und Eier (Zimmertemperatur) in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Das Mehl sieben mit Backpulver und Salz zu der Zucker-Ei-Mischung geben und alles gut verrühren. Anschliessend die Schokomasse unterheben.

In jedes Förmchen eine Beere setzen und zu zwei Dritteln mit Teig auffüllen. Die Cupcakes 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen und anschliessend gut abkühlen lassen.

Für das Frosting die weisse Schokolade in kleine Stückchen brechen, in eine Mikrowellenschüssel geben und die Sahne zufügen. Die Form abdecken un den Inhalt auf niedrigster Stufe erwärmen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Nun Butter und Puderzucker zusammen in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren.

Der Schokomasse nach und nach unter Rühren das Butter-Zucker-Gemisch zufügen, bis alles gut vermischt ist. Das Schokofrosting auf die abgekühlten Cupcakes spritzen und mit den restlichen Himbeeren garnieren.

Und nun ….. einfach nur geniessen:-))

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.