Adam´s Apfelkuchen

on

Adam´s Apfelkuchen1

Wer auf der Suche nach einem richtig saftigen, leckeren Apfelkuchen ist, der sollte dieses Rezept nicht verpassen. Bekommen habe ich es als Tipp von Adam, als er bei mir zu Besuch war. Es freut mich immer wieder sehr, wenn ich Ideen und Empfehlungen zum Nachmachen bekomme.

Das tolle an dem Kuchen ist, dass man gar nicht viele und nur einfache Zutaten braucht.

Versucht es doch einfach selbst. Ich wünsche viel Spass beim Nachbacken.

Zutaten:

5 Eier

250 g Zucker

250 Butter

1 Pack. Vanillezucker

100 g gem.Nüsse

250 g Mehl

1 Pack. Backpulver

1 EL Zimt

1 EL Kakao

3 Äpfel

1-2 EL Rum

So wird´s gemacht:

Aus den Teigzutaten einen Rührteig bereiten. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Rum tränken. Die Äpfel unter die Teigmasse heben und in eine gefettete Kuchenkrankzform füllen.

Bei 160 Grad für 75 min. backen.

Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Und nun? Einfach geniessen:-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.