Chia – Das Korn mit Superkräfte und ein tolles Rezept

{"source":"editor","total_effects_time":0,"total_draw_time":0,"total_effects_actions":0,"uid":"7010065C-0FA0-45CE-81C5-0D4C7D8A5B6A_1469900344573","tools_used":{"crop":0,"perspective":0,"shape_crop":0,"stretch":0,"free_crop":0,"resize":0,"adjust":0,"clone":0,"selection":0,"flip_rotate":0,"tilt_shift":0,"enhance":0,"curves":0,"motion":0},"layers_used":0,"effects_tried":0,"subsource":"done_button","brushes_used":0,"photos_added":0,"effects_applied":0,"total_draw_actions":0,"height":1906,"total_editor_time":155,"width":2364,"origin":"gallery","total_editor_actions":{"text":0,"shape_mask":0,"border":1,"square_fit":0,"lensflare":1,"clipart":0,"frame":0,"callout":0,"mask":0}}

Was ist dran an den Chia Samen? Das wollte ich jetzt gerne einmal selber testen.

Überall liest man davon, immer mehr Rezepte erscheinen in Zeitschriften, Internetblogs und auch beim Einkaufen kommt man fast nicht mehr daran vorbei. Viele berühmte Köche zaubern leckere Desserts damit und das alles hat mich davon überzeugt, mich jetzt auch einmal damit zu befassen.

Chia wird auch als sogenanntes Superfood bezeichnet.. Aber was soll das heissen? Superfood hat wohl eine besonders viele Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Was sehr gut für unseren Körper ist. Chiasamen haben dazu noch einen sehr hohen Eiweissanteil, ähnlich wie gutes Rindfleisch, ist aber pflanzlich. Ausserdem enthalten sie gerade mal 73 Kalorien pro Esslöffel.

Chiasamen sollen ausserdem sehr gut beim Abnehmen helfen, da sie sehr viel Wasser binden und sich somit der Magen schneller füllt.

So, das war es jetzt erst einmal mit Infos. Nun wollte ich natürlich auch noch wissen, wie das so schmeckt und bin in einer Zeitschrift über ein interessantes Rezept gestolpert.

Chia-Pudding mit Himbeeren

Rezept für 4 Portionen:

200 ml Kokosmilch mit 200 ml Wasser mischen. 80 g Chia-Samen zufügen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. 300 g Himbeeren fein pürieren. 5 EL Agavedicksaft dabei zufügen. 1 EL Butter schmelzen. 100 g Mandelblättchen darin goldbraun rösten. 1 Banane schälen und in Scheiben schneiden. Chia-Pudding in Gläsern anrichten, Himbeersosse darübergeben, mit Bananen und Mandeln verzieren.

Pro Portion ca. 400 kcal

Mein Fazit:

Wir fanden es sehr lecker, fruchtig, frisch. Gerade jetzt im Sommer ein wirklich empfehlenswertes Dessert. Ich werde gerne noch mehr Rezepte mit Chiasamen testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.