Lachsfilet in Senfmarinade mit Brokkoli und Zuccini

on

Heute habe ich ein mega leckeres, ganz einfaches und schnelles Rezept für euch.

Für 2 Personen braucht ihr:

2 Lachsfilets

300 g Brokkoli Röschen

1 Zuccini

2 EL grober Senf

1 EL Zitronensaft

1 EL Olivenöl

Pfeffer, Salz

evtl. 2 Cherrytomaten zur Dekoration

Den Ofen müsst ihr auf 200 Grad vorheizen. Die Lachsfilets mit dem Senf einreiben. Die Zuccini in dünne Scheiben schneiden. Lachsfilet und Zuccini in einer feuerfesten Form verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ca. 12 Minuten im Backofen grillen lassen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in 5 Minuten al dente kochen. (habe ich einfach in einer Pfanne gemacht und etwas gesalzen und gepfeffert) . Den Lachs und das Gemüse auf die Teller verteilen, ich hatte noch etwas Reis vom Mittagessen übrig, den habe ich dazu gereicht.

Das Gericht geht so einfach und schnell, dass könnt auch ihr :-)) Lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.