Zitronentörtchen

smile

Gestern wollte mein Kleinster unbedingt backen. Aus seinem Backbuch hat er sich diese tollen Törtchen ausgesucht. Und da wir gerade noch diese Smileys aus Marzipan zuhause hatten, haben wir uns für diese tolle Dekokombination entschieden. Das Rezept bekommt ihr natürlich:-)

Für 16 Stück

3 Eier

125 g Zucker

1 Prise Salz

150 g Mehl

50 g Speisestärke

3 TL Backpulver

1 Päckchen Zitronen-Götterspeise

100 g Zucker

125 g Sahne

150 g Puderzucker

1 Würfel Kokosfett

Lebensmittelfarbe je nach Wunsch

So geht´s:

Heize den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 g) vor. Trenne das Eiweiss vom Eigelb. Schlag das Eigelb mit 2 EL warmen Wasser und dem Zucker dick und cremig. Schlag das Eiweiss mit 1 Prise Salz steif und gib den Eischnee auf die Eigelbcreme.

Mische das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver und siebe alles auf den Eischnee. Nun hebe das Mehl mit dem Eischnee vorsichtig unter die Eigelbcreme. Fülle den Teig in die Backförmchen, stelle sie auf ein Backblech und backe sie 12 bis 15 Minuten . Lass sie danach auskühlen.

Rühre das Götterspeisenpulver mit dem Zucker in 250 ml kochendem Wasser an und lass die Speise halb steif werden. Schlag die sahne steif und zieh sie unter die Götterspeise. Du kannst natürlich hier auf noch Lebensmittelfarbe dazu geben.

Gib die Creme in den Spritzbeutel, schneide die Törtchen einmal durch und spritze die Füllung auf die unteren Hälften.

Rühre aus dem Puderzucker, 2 EL Wasser und dem geschmolzenem Kokosfett einen Guss. Auch hier kannst du gerne Farbe ins Spiel bringen. Überziehe dann die oberen Hälften damit. Setze die Deckel auf die Creme und verziere sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.