Dorschfilet mit Kokoskruste und Süsskartoffeln

on

Zutaten:

40 g Kokosflocken

2 EL Panko (oder Semmelbrösel)

2 EL flüssiger Honig (bzw.habe ich Agavendicksaft genommen)

1 EL flüssiges Kokosöl

1 Knoblauchzehe (gepresste)

1/4 TL Salz

1/4 TL Chiliflocken

600g Dorschfilet (oder Fisch nach Wahl)

1/2 TL Salz

600 g Süsskartoffeln

3 EL Olivenöl

1 TL Chiliflocken

1 TL Salz

Die Kokosflocken, Panko, Honig, Kokosöl, Knoblauchzehe, Salz, und die Chiliflocken in einer Schüssel mischen und von Hand kneten bis sich die Zutaten verbinden.

Den Fisch salzen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Krustenmasse darauf verteilen und gut andrücken. Die Süsskartoffeln mit öl , Chiliflocken und Salz mischen und mit aufs Blech legen.

Das ganze 30 Min. auf 200 Grad Umluft backen. Herausnehmen und servieren.

Wir hatten noch Basmatireis übrig, den ich dazu gereicht habe. Darüber habe ich noch Zwiebelsprossen verteilt.

Ein sehr leichtes und wirklich schnelles Gericht. Schmeckt leicht und mega lecker.

Viel Spass beim Nachkochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.