Zoodles mit Garnelen

on

Wer Zuccini genauso liebt wie ich, liegt mit diesem Rezept genau richtig. Low Carb ist es auch noch dazu, also ein wirklich leichtes Gericht.

Ihr braucht:

Olivenöl

3 Knoblauchzehen

1 Bund Basilikum

1 Zitrone

18 Garnelen

7 Zuccini

Cherrytomaten

Salz und Pfeffer

Wasser

8 El Olivenöl, eine Knoblauchzehe und Basilikum im Mixer zu Pesto verarbeiten und kalt stellen.

2 Knoblauchzehen klein hacken. Eine Hälfte davon mit 3 EL Olivenöl , etwas Zitronenabrieb vermischen und die Garnelen hinzugeben.

Die Zuccini derweil zu Zoodles verarbeiten und die Cherrytomaten halbieren.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zoodles mit dem restlichen Knoblauch darin dünsten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Garnelen mit der Marinade in eine Pfanne geben und anbraten.

Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und die Tomaten darin auf der Schnittseite mit etwas Zitronensaft und 2 EL Wasser anbraten. Nun noch einmal alle Zutaten (incl.Pesto) in die Pfanne geben und durchschwenken.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.