Süsse Schokosalami

Gestern Abend ist mir ganz plötzlich eingefallen, was ich aus meinen restlichen Nüssen und Keksen zaubern könnte. Diese Schokosalami habe ich auch bereits letztes Jahr schon gemacht und sie ist wirklich lecker. Und das tollste daran, sie ist so einfach zu machen. Einfach ein paar Kekse, Nüsse, Schokolade und Butter mischen , zu einer Wurst formen und ab in den Kühlschrank damit. Aussen rundum mit Puderzucker bestreichen und zum Verschenken noch verpacken. Ganz spontan habe ich mich dann noch entschieden, ein Etikett zu machen.  Und schon war sie fertig. Unsere süsse Schokosalami.

 

Sieht sie nicht zum Anbeissen aus? Also meine Kinder lieben sie und gerade jetzt an Weihnachten verschenke ich sie eben auch schon ganz gerne. Einige davon sind auch in den Laden gewandert, dort könnt ihr sie auch gerne probieren und euch von dem feinen Geschmack überzeugen.

 

Das Rezept dazu findet ihr hier. Nachmachen erlaubt:-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.