Erdbeer-Schichtdessert

on

Weil ich gestern so viele Nachfragen auf Insta bzgl. des Rezeptes für dieses wahnsinnig leckere Dessert bekommen habe, schreib ich es euch gleich hier auf. Es ist dieses mal wirklich etwas für die Schleckermäuler unter euch. Und weil es so einfach zuzubereiten ist, auch etwas für die schnelle Küche. Ach ja, gefunden habe ich das Originalrezept hier . Nachmachen von ganzem Herzen wirklich empfohlen .

Zutaten:

  • 100 g Amaretti
  • 500 g Erdbeeren
  • 75 g Zucker (ich habe einen Teil durch Agavendicksaft ersetzt)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 250 g Mascarpone
  • 1 dl Rahm
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Die Amaretti in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerstossen.

Die Erdbeeren waschen, rüsten und würfeln. Mit 2 Esslöffeln Zucker und 1 Esslöffel Zitronensaft mischen.

Den Mascarpone mit dem restlichen Zucker und dem restlichen Zitronensaft gut verrühren (nicht mit der Maschine!).

Den Rahm steif schlagen, dabei nach und nach den Vanillezucker einrieseln lassen. Den Rahm unter die Mascarponecreme ziehen.

Nun die Erdbeeren, Mascarponecreme und Amaretti schichtweise Dessertgläser füllen. Mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.